Seminare im Bereich Wasser

Sachkundenachweis: Probenahme von Grundwasser

Kurzinformation: Probenahmen von Grundwasser sind Bestandteil der Akkreditierungen von Labors und Ingenieurbüros. Diese sollten unbeanstandbar und rechtssicher durchgeführt werden. In der Veranstaltung wird Ihnen die qualitätsgerechte Herangehensweise bei der Planung und Durchführung der Probenahme dargestellt, die nationalen und internationalen Normen und Standards entspricht und insbesondere auch den Anforderungen an eine Akkreditierung Stand hält. Eine regelmäßige und intensive Schulung des Personals ist nach dem AQS Merkblatt P-8/2 - Probenahme aus Grundwasser - eine unabdingbare Voraussetzung für die Qualitätssicherung.

Zielgruppen: u.a. Probenehmer aus Laboratorien und Ingenieurbüros, Mitarbeiter von Umweltämtern und Vollzugsbehörden sowie wissenschaftlicher Einrichtungen.

Detaillierte Informationen:  Seminarinformation

Sachkundenachweis: Probenahme von Abwasser

Kurzinformation: Unter allen Probenahmen nimmt die Abwasserprobenahme eine besondere Stellung ein, da die Untersuchungsergebnisse im Bereich der Einleiterüberwachung wegen der z.T. erheblichen Konsequenzen für den Einleiter vor Gericht Bestand haben müssen. Untersuchungen von Abwasser sind Bestandteil der Akkreditierungen von Labors und Ingenieurbüros. In der Veranstaltung wird Ihnen die qualitätsgerechte Herangehensweise bei der Planung und Durchführung der Abwasserprobenahme dargestellt, die nationalen und internationalen Normen und Standards entspricht und insbesondere auch den Anforderungen an eine Akkreditierung Stand hält. Eine regelmäßige und intensive Schulung des Personals ist nach dem AQS Merkblatt P-8/1.

Zielgruppen: u.a. Probenehmer und leitende Verantwortliche aus Prüflaboratorien und Ingenieurbüros, Mitarbeiter von Umweltämtern und Vollzugsbehörden sowie wissenschaftlichen Einrichtungen

Detaillierte Informationen:  Seminarinformation

Sachkundenachweis: Probenahme von Grund- und Oberflächenwasser

Kurzinformation: Probenahmen von Grund- und Oberflächenwasser sind Bestandteil der Akkreditierungen von Labors und Ingenieurbüros. Diese sollten unbeanstandbar und rechtssicher durchgeführt werden. In der Veranstaltung wird Ihnen die qualitätsgerechte Herangehensweise bei der Planung und Durchführung der Probenahme dargestellt, die nationalen und internationalen Normen und Standards entspricht und insbesondere auch den Anforderungen an eine Akkreditierung Stand hält. Eine regelmäßige und intensive Schulung des Personals ist nach dem AQS Merkblatt P-8/2 - Probenahme aus Grundwasser - eine unabdingbare Voraussetzung für die Qualitätssicherung. Das gilt auch für die Probenahme von Fließgewässer nach dem AQS-Merkblatt P8-3.

Zielgruppen: u.a. Probenehmer aus Prüflaboratorien und Ingenieurbüros, Mitarbeiter von Umweltämtern und Vollzugsbehörden sowie wissenschaftlicher Einrichtungen

Detaillierte Informationen: Seminarinformation

 

Qualifikationsnachweis: Vor-Ort-Analytik - Normgerechte Bestimmung

Kurzinformation:  Die Vor-Ort-Analytik ist ein wichtiger Bestandteil zur Bewertung von Wässern (Grund- und Oberflächenwasser, Abwasser, Trinkwasser) am Probenahmeort. Sie gestattet Aussagen, die nach Transport und Lagerung von Wasserproben im Labor nicht mit gleicher Richtigkeit gemacht werden können. Untersuchungsparameter: pH-Wert, Sauerstoffgehalt, Redox-Spannung, Elektrische Leitfähigkeit und Trübung Grundvoraussetzung zur Nutzung der Vorteile der Vor-Ort-Analytik ist eine ausreichende Sachkunde des Probenehmers. Diese schließt nicht nur die korrekte Anwendung der zur Verfügung stehenden Messtechnik, sondern auch die Kenntnis der fachlichen Grundlagen zur normgerechten Bestimmung sowie die Bedeutung der zu untersuchenden Parameter ein. In der Veranstaltung wird den Teilnehmern neben der Vermittlung der Grundkenntnisse die modernste Messtechnik für Vor-Ort-Parameter vorgestellt einschl. Kalibrierung und Wartung.

Zielgruppen: Probenehmer u.a. aus Prüflaboratorien, Ingenieurbüros, Behörden und Wasserwerken

Detaillierte Informationen:  Seminarinformationen