Sprachen:

Immissionenimmission
 
Print

Unsere Seminare im Bereich Emissionen und Immissionen: Immissionsschutz, Geruch, Innenraumbelastungen

Geruchsemissionen und -immissionen - Praktische Probleme und neue Erkenntnisse bei der Erfassung und Bewertung –

Geruchsemissionen und -immissionen

Kurzinformation: In der Veranstaltung wird praxisnah über aktuelle Erfahrungen im Bereich der Erfassung und Bewertung von Gerüchen informiert und diskutiert.  Referenten mit langjähriger praktischer Erfahrung aus Behörden, Ingenieurbüros und der Wirtschaft stehen als Partner bereit. Es soll das Bemühen der Fachleute hervorgehoben werden, zu nachvollziehbaren Beurteilungen von Geruchssituationen zu kommen, welche oftmals u.a. auch im landwirtschaftlichen Bereich sehr spezifisch sein können. Es werden neue VDI-Richtlinien vorgestellt

Zielgruppe: u.a. Ingenieur- und Planungsbüros, Messinstitute, sachverständige, Umweltämter, Genehmigungsbehörden, Verbände und die freie Wirtschaft (Betriebe mit geruchsemittierenden Anlagen aus dem landwirtschaftlichen sowie industriell-gewerblichen Bereich)

Termin: einmal im Jahr

Regulärer Veranstaltungsort: Rostock, Berlin oder Hamburg

Detaillierte Informationen: undefinedSeminarinformation

Kennung: GE


Bioaerosole und biologische Agenzien -Aktuelle Aspekte im Umfeld von Tierhaltungsanlagen, deren Wirkung und Bewertung

Bioaerosole und biologische Agenzien -Aktuelle Aspekte im Umfeld von Tierhaltungsanlagen, deren Wirkung und Bewertung

Kurzinformation: Bioaerosole und biologische Agenzien sind zunehmend im Zusammenhang mit der Planung und dem Betrieb von Tierhaltungsanlagen in der Diskussion. Ziel des Praxisseminars ist es, vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in der Gesetzgebung und neuer Erkenntnisse über Wirkungen von Bioaerosolen diskutieren. Normen und Standards zur Analyse und Bewertung sowie die messtechnische Erfassung für aussagekräftige qualitative Informationen über Bioaerosolbestandteile werden diskutiert. Davon ausgehend werden gesundheitliche Risiken beleuchtet und genehmigungsrechtliche Aspekte dargestellt.

Zielgruppe: Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Ingenieur und Planungsbüros, Messinstitute, Sachverständige, Umweltämter, Veterinärämter, Verbände und die freie Wirtschaft.

Termin: einmal im Jahr

Regulärer Veranstaltungsort: Berlin oder Hamburg

Detaillierte Informationen: undefinedSeminarinformation

Kennung: EM


Schadstoffbelastungen in Innenräumen - Probenahme / Messen / Bewerten -

Schadstoffbelastungen in Innenräumen

Kurzinformation: Das Seminar soll praxisnah vermitteln: welche Stoffe die aktuelle Diskussion über Schadstoffe in Innenräumen bestimmen und welche an Bedeutung auch unter dem Aspekt gesundheitlicher Schäden gewinnen werden (einschließlich Geruchsbelastungen), welche gesetzlichen  Regelwerke aktuell die Grundlage für die Beurteilung dieser Schadstoffe bilden, welche Strategien für eine qualitätsgerechte Messung (einschließlich Probenahme) und Bewertung der Schadstoffe in Innenräumen angewendet werden können bzw. notwendig sind.

Zielgruppen: u.a. Laboratorien, Ingenieurbüros, Sachverständige, Baubiologen, Verwaltungen (privat und kommunal) sowie Behörden

Termine: einmal im Jahr

Regulärer Veranstaltungsort: Rostock, Berlin oder Hamburg

Detaillierte Informationen: undefinedSeminarinformation

Kennung: IR


Aktuelle Probleme von Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen - Erkennen - Erfassen - Bewerten –

Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen

Kurzinformation: Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden zählen zu den häufigsten Umweltproblemen in Innenräumen, die zu schweren gesundheitlichen Problemen führen können. So haben rechtliche Auseinandersetzungen, u.a. zwischen Mieter und Vermieter, eine stark steigende Tendenz. Trotz vorhandener Leitfäden gibt es Unsicherheiten in der

Fachwelt, wie Schimmelpilzschäden methodisch sicher zu erfassen sind (Qualitätssicherung bei der Probenahme) Ziel des Praxisseminars ist es, bei der vorhandenen Brisanz und Komplexität der Schimmelpilzproblematik in Innenräumen über aktuelle Erkenntnisse zu informieren.

Zielgruppen: u.a. Sachverständige, Sanierer, Umweltmediziner, Gebäudeeigentümer und -betreiber, Immobilienmakler, Haus- und Grundstücksverwalter, Baugutachter, Architekten, Baubiologen, Umwelt-, Gesundheits-, Bauaufsichtsbehörden und wissenschaftliche Institute

Termine: auf Anfrage

Regulärer Veranstaltungsort: Rostock, Berlin oder Hamburg

Detaillierte Informationen: undefinedSeminarinformation

Kennung: IR

Inhouse-Schulung

Nutzen Sie die Möglichkeit auf unser
weitereichendes Schulungsangebot
in Form einer In-house-Schulung
zu zugreifen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein
maßgeschneidertes Angebot
gemäß Ihren Vorgaben und
rechtlichen Anforderungen.

Leistungsspektrum: undefinedInhouse
Anfrage: undefinedAngebotsabfrage

Seminare: Aktuelle Angebote