Sprachen:

KursinformationenKursinformationen
 
Print

Probenahme von Abwasser -

WASSER: Abwasser, Grund- und Oberflächenwasser Sachkundenachweis

NummerDauerBeginnZeitraumKostenAnmeldung
2018-04-12 1 Tag(e)12.04.201809:00 - 16:30340,00EUR
(404,60EUR inkl. 19% MwSt.)
Seminarort: Hotel Steglitz International, Schloßstr. / Albrechtstr. 2, 12165 - Berlin
2018-09-20 1 Tag(e)20.09.201809:00 - 16:30340,00EUR
(404,60EUR inkl. 19% MwSt.)
Seminarort: BEST WESTERN PLUS Hotel Böttcherhof, Wöhlerstraße 2, 22113 - Hamburg
2018-11-22 1 Tag(e)22.11.201809:00 - 16:30340,00EUR
(404,60EUR inkl. 19% MwSt.)
Seminarort: Hotel Cult Frankfurt City, Offenbacher Landstr. 56, 60599 - Frankfurt

Kursbeschreibung:

  • Mit dieser Schulung zur Probenahme von Abwasser, erfüllen Sie die Vorgaben des AQS -Merkblattes P 8/1 der LAWA und erlangen die Sachkunde als Probenehmer. Zur Thematik Abwasserprobenahme bieten wir Ihnen seit über 8 Jahren maßgeschneiderte und top-aktuelle Schulungen an.
  • Mit unseren Referenten, Dr. Thorsten Spirgath, Fachbegutachter für Probenahmen und Bodenmechanik der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS), und Christian Roger Fechner , Probenahmeleiter der Wessling GmbH, erhalten Sie hilfreiche Tipps zum Probenahmealltag sowie wertvolle Informationen zur Begutachtung im Rahmen der Akkreditierungspraxis.
  • Schwerpunkte der Veranstaltung bilden u.a. die Überwachung der Abwassereinleitungen, deren ordnungsgemäße Probenahme und der notwendigen Vor-Ort-Analytik. Hierbei gehen wir sowohl auf die amtliche als auch die Selbstüberwachung ein. Ziel der Veranstaltung ist es auch, neben der Vermittlung aktueller Normen Ihnen eine möglichst hohe Rechtssicherheit in Bezug auf die Abwasserverordnung bzw. Abwasserabgabe zu ermöglichen.
  • Zielgruppe der Schulung sind u.a. Probenehmer aus:
    Prüflaboratorien, Ingenieurbüros, Umweltämter, Abwasserverbände und Stadtwerke

  • Eine regelmäßige und intensive Schulung nach AQS P-8/1 ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Qualitätssicherung.

  • Programm:
  •  
  • Grundlagen und Planung der Probenahme von Abwasser
  • Novellierung Wasserhaushaltsgesetz (WHG) | Normenübersicht, Regelwerke, DIN 38 402-11 | LAWA AQS-Merkblatt P 8/1 Anwendungsbereich | Planung der Probenahme

  • Durchführung der Probenahme
  • Probenahmeorte | Probenahme im Rahmen der amtlichen Einleiterüberwachung | Arten der Probenahme | Probenahmeverfahren |Probenbeschreibung | Messung von Vor-Ort-Parametern | Probenkonservierung | Probentransport | Probengefäße | Qualitätssicherung | Arbeitssicherheit

  • Praktischer Teil
  • Demonstration einer Abasserprobenahme | Probenahmetechnik | Vor-Ort-Messungen | Dokumentation der Probenahme |Probenahmeprotokoll | häufige Fehlerquellen
  •  
  • Inhouse Veranstaltung:
  • Sollte Ihr Unternehmen Interesse an einer Inhouse-Schulung zu diesem Thema haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die NORDUM Akademie führt alle angebotenen Seminare deutschlandweit als Inhouse-Schulung durch.
  • Dr. rer. nat. Jeanette Holz,  Kontakt: 0381 / 857 62 85 | oder per Email

Unsere Dozenten für diesen Kurs:

Dr. Thorsten Spirgath, Spicon GmbH, Fachbegutachter i.A. der DAkkS GmbH;
Christian Roger Fechner, Probenahmeleiter Wessling GmbH, Fachbegutachter i.A. der DAkkS GmbH;

Empfehlung:

Probenahme von Trinkwasser TrinkwV 2001 (in der aktuellen Fassung)

Probenahme von Trinkwasser TrinkwV 2001 (in der aktuellen Fassung)

Sachkundenachweis nach § 15 Trinkwasserverordnung

Seminar-Details und Termine... Keine speziellen vorausgehenden Kurse notwendig.

 

 

Ähnliche Seminare / Kurse

Probleme bei der Probenahme von Abwasser

Seminarinformationen

Frübucherrabatt:
bis 6 Wochen vorher 20€

Vielbucherrabatt:
ab 2-tem Teilnehmer: 4%
ab 3-tem Teilnehmer: 10%

Anfahrt: undefinedVeranstaltung

Übernachtungsmöglichkeit: undefinedInfos

Fördermöglichkeiten: undefinedInfos

Ihr Ansprechpartner:
Dr. rer. nat. Jeanette Holz
Kontakt: 0381 / 857 62 85 | undefined