Sprachen:

PhotovoltaikSolar technology
 
Print

Solartechnik - Photovoltaik

Fossile Rohstoffe die zur Energiegewinnung und Produktion genutzt werden sind sehr begrenzt. Das riesige Potential unbegrenzter Energie durch Solarstrahlung steht uns jedoch weltweit kostenlos zur Verfügung.

Aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich der Solartechnik sind in der Lage einen großen Teil der benötigten Energie nachhaltig und umweltschonend zu erzeugen. Um dies voranzutreiben, wird der Ausbau alternativer Energiequellen, wie die Sonnenenergie, zur Stromgewinnung auch politisch unterstützt.

Bereits jetzt steigen durch die Verknappung der fossilen Energieträger die Preise für viele Güter und Dienstleistungen. Darin besteht eine der großen Chancen für solare Systeme. Ein weiterer Grund ist das hohe Potential dieser Systeme, welches mit jeder Entwicklungsstufe sich signifikant verbessert.

Der Begriff Solartechnik umfasst zwei Möglichkeiten der aktiven Nutzung von Sonnenenergie.

Solarthermie:

In der Solarthermie wird die Sonnenstrahlung eingesetzt um Flüssigkeiten in einem Kreislauf zu erwärmen. Dies geschieht durch die Verwendung unterschiedlicher Kollektoren wie z.B. Flach- oder Vakuumkollektoren. Die durch diese Energie gespeisten Solarspeicher können dann an das Brauchwassernetz und / oder an die Heizungsunterstützung angeschlossen werden.

Photovoltaik:

Die Photovoltaik stellt ebenso einen Teilbereich der Solartechnik dar, dessen Namen u.a. auf das altgriechische Wort „phos“ = Licht zurückgeht. Der zweite Teil des Namens bezieht sich auf Alessandro Volta und dessen Einheit für Spannung, Volt.

Die Photovoltaik nutzt die direkte und die diffuse Strahlung der Sonne zur Erzeugung von Strom mit Hilfe von Solarzellen. Das Sonnenlicht wird hierbei durch (Silizium-)zellen in elektrischen Strom umgewandelt.

Die Ursprünge der Photovoltaik gehen weit zurück. Bereits im Jahr 1839 beschrieb der Physiker Becquerel in seinen Arbeiten den photoelektrischen Effekt. Dennoch wurden erst, im fortschreitenden 20. Jahrhundert, anwendungsreife Photovoltaiksysteme entwickelt. Der Durchbruch gelang Ende der 1950er im Bereich der Satellitentechnik und Raumfahrt, in dem die entscheidenden Entwicklungen gemacht wurden.

Photovoltaik-Anlagen erreichen bei guter Ausrichtung der Module eine sehr hohe Lebenszeit, bei geringen Wartungsbedarf und hoher Wirtschaftlichkeit.